Montag, August 24, 2009

Oldenburger Bärentriathlon in Bad Zwischenahn

Zum Abschluss der diesjährigen Triathlon-Saison war ich am vergangenen Sonntag im schönen Bad Zwischenahn beim Oldenburger Bärentriathlon am Start. Über die Sprintdistanz (750m Schwimmen – 27km Rad – 5,4km Laufen) wurde ich Achter in der Gesamtwertung und sicherte mir Rang zwei in der Altersklassenwertung hinter dem Gesamtsieger Henrik Becker vom triathlon.org-Team.

Beim Schwimmen im Zwischenahner Meer lag ich noch auf Rang eins meiner Altersklasse und kam als Gesamt-Fünfter fast zeitgleich mit den vor mir liegenden Athleten aus dem Wasser. Auf der Radstrecke lief es dann nach anfänglichen Problemen meinen Rhythmus zu finden erst in der zweiten Runde gut und ich konnte mich auf Rang vier der Gesamtwertung vorarbeiten.

Wie schon in den Rennen zuvor in dieser Saison war das abschließende Laufen nicht so stabil wie gewünscht und ich musste auf den letzten 5,4km noch vier Konkurrenten passieren lassen.

Insgesamt kann ich aber mit dem Rennen zufrieden sein und der Bärentriathlon war ein sehr schönes Rennen zum Abschluss dieser Saison. Auch wenn in diesem Jahr im Training nicht immer alles so lief, wie ich es geplant hatte, kann ich doch zurückblickend mit dem 10. Platz bei der EM und Rang 16 von 2600 Teilnehmern in Hamburg sehr gute Resultate vorweisen.

Jetzt freue ich mich erstmal auf eine Pause, in der ich mich hauptsächlich mit anderen Sportarten als Schwimmen, Radfahren und Laufen fit halte, bevor ich im Herbst in die Vorbereitung für 2010 einsteige. Ich hoffe im nächsten Jahr eine deutliche Steigerung hinlegen zu können.